Menü
P

Ortsverbände

Um auf längere Sicht erfolgreich zu sein, benötigt eine Partei aktive Mitglieder vor Ort. Dies gilt in besonderem Maße für eine basisdemokratische Bewegung wie die AfD. Nur durch eine kontinuierliche Rückversicherung bei der Basis lässt sich eine ansonsten zwangsläufig erfolgende Verkrustung verhindern, wie sie in vielen anderen Parteien zu beobachten ist.

Deshalb hat der AfD-Kreisverband Gießen schon frühzeitig mit dem Aufbau von Ortsverbänden begonnen. Durch die erfreuliche Entwicklung der Mitgliederzahlen in den vergangenen Monaten konnte in weiteren Orten die erfahrungsgemäß benötige Mindestzahl von etwa zehn Mitgliedern für eine erfolgreiche Gründung eines Ortsverbandes erreicht werden.

Derzeit bestehen im Kreis Gießen zwei Ortsverbände, der Stadtverband Gießen und der Ortsverband Ostkreis. Dieser beinhaltet die Kommunen Grünberg, Hungen, Laubach und Lich.